Sonntag, 29. April 2012

Saubere verdrahtung der Alarmanlage!

Weiter gings und diesmal sollte alles schön säuberlich an der passenden Stelle verdrahtet werden. Mir viel auf das ich 3 zusätzliche Sicherungen hatte und da beim Sicherungskasten eh schon Platzmangel vorlag machte ich eine freie Stelle hinter dem Armaturenbrett ausfindig um mir dort einen schönen Sicherungsblock zu basteln.

Das ganze sicherte ich dann mit einem neu gezogenen Kabel vor der Batterie nochmal mit einer 30A-Sicherung ab. Stossstange, Grill, Leuchten und Kotflügel brachte ich auch wieder an ihren Platz. Dabei strich ich noch eine weitere Lage Brantho Korrux über die ausgebesserte Stelle im vorderen Radlauf.
Sieht doch sauber aus! Später soll hier noch ein frischer Anstrich Unterbodenschtutz drüber! Ach ja einen schönen dicken Schiebeschalter habe ich noch in der Garage gefunden, mal sehen ob ich den nicht optisch schön ins Armaturenbrett integriert bekomme für die Umschaltung von E85 auf Superbetrieb.

Kommentar veröffentlichen