Samstag, 18. Oktober 2008

Cyclone nun richtig angesteuert!

Das Cyclone Air-Intake konnte garnicht richtig angesteuert werden, denn es gab im Kreislauf der Unterdruckschläuche garkeinen Ausgang Richtung Atmosphäre. Hab mir eben ein T-Stück von den Scheibenwaschdüsen aus dem auszuschlachtenden Mazda 323F genommen und dieses vor dem Magnetventil verbaut. Nun schaltet das Cyclone zwar noch zu den Drehzahlen des AGR's weil es im Moment am Magnetventil der AGR hängt, aber sobald das neue Steuergerät umprogrammiert ist sollte es wie gewollt laufen.

Kommentar veröffentlichen