Montag, 11. August 2008

Check Engine!

Hab mich die Tage ja gewundert wie er die ASU mit Bestnoten schaffen konnte obwohl er im Stand total unruhig und mit Fehlzündungen läuft. Seit gestern habe ich denk ich den Beweis. Hatte gestern zum 2x mal etwas Ethanol dem Benzin beigemischt und auf der Geraden bei Halbgas blinkte mich dann die "Check Engine"-Leuchte an. Code ausgelesen -> Lambda-Sonde.
Ich denke das das Steuergerät eh schon die ganze Zeit am äußersten Ausgleichlimit fährt und die paar Tropfen Ethanol dann nicht mehr 100% ausgleichbar sind.
Demnächst weiss ichs aber wohl genau. Hab mir gestern mal den Lötkolben geliehen so das ich mir demnächst ein Loggerkabel bauen kann und dann schauen wir mal was der Motor so treiben tut.

Kommentar veröffentlichen