Sonntag, 10. Juni 2012

Einstellbarer Benzindruckregler für E85 Ethanol verbaut!

Um in Zukunft noch besser auf E85 Ethanol abstimmen zu können, habe ich mir einen einstellbaren Benzindruckregler zugelegt und gleich mal an der einzigen Stelle die noch einigermassen zugänglich ist verbaut.

 Die Anzeige kann man zwar leider nicht mehr richtig lesen, aber im Regelfall stimmt man ja auch einmal alles aufeinander ab und danach muss man nicht mehr dran. Wenn man sich etwas rüberlegt ist sie trotzdem gut einsehbar.
Beim Wechsel ist mir wohl dann noch aufgefallen das ein Unterdruckschlauch nicht mehr ganz dicht war weshalb dieser dann gerade auch noch gewechselt wurde.
Mehrere Versuche mit dem Druckregler und dem Logger zeigten das das E85 Kennfeld im EProm wohl doch nicht so gut abgestimmt war. Am besten läuft er bis jetzt noch mit dem Serienkennfeld und einem etwas erhöhten Benzindruck von ca. 5 bar. Nur fällt mir hier auch auf das in den höheren Gängen, also vierter und fünfter ab höherer Umdrehungszahl irgendwie die Luft ausgeht. Vielleicht ist meine Benzinpumpe dort am Ende. Werde das die nächste Woche auf dem sich nähernden Elbetreffen wohl mal ansprechen...

Kommentar veröffentlichen