Donnerstag, 26. Juli 2012

Bremse an der HA gangbar gemacht.

Lange Zeit nichts mehr geschrieben, aber es lagen wie das halt mal so ist, noch andere Sachen in der Zwischenzeit im Vordergrund. Heute wurde es aber mal Zeit die Bremsen an der Hinterachse zu reinigen, da eine Seite bereits seit längerem zu war, was bei den Mitsubishis mit Bremsscheiben an der HA zu der Zeit eine Krankheit war.
Also Sattel abgebaut und den Kolben des Schwimmsattels mit Bremsenreiniger gereinigt und den Flugrost mit Schmirgelpapier bearbeitet. Danach alles schön mit Spezialfett eingeschmiert und wieder zusammengebaut.
Ah... völlig neues Fahrgefühl.
Schon erstaunlich wie man durch den schleichenden Prozess an so etwas gewöhnen kann.
Zeit wars auf alle Fälle denn der Belag war schon einseitig abgefahren.
Zum Tüv muss es dann auch demnächst und die Radläufe stehen immer noch aus.

Mal sehen wann ich dazu komme...

Kommentar veröffentlichen