Donnerstag, 10. September 2009

Lancer C66 wird neuer Zweitwagen!

Wie bereits angekündigt, versuche ich mal zu beschreiben was sich in der Zwischenzeit so alles getan hat.

Wegen der Verlegung meiner Arbeitstelle sind wir seit ein paar Monaten ins Nördliche Saarland in ein Eigenheim gezogen. Da sich mein täglicher Arbeitsweg mehr als verdoppelt hat, bin ich zu dem Entschluss gekommen meinen Colt nur noch als Sommerwagen zu fahren und mir irgendetwas für den Winter zu holen.
Nach etwas Sucherei fand ich einen Mitsubishi Lancer C66 Bj. 1993 1.6l Maschine mit 113PS und ca. 165 tkm auf der Uhr. Es war schon die Facelift Version also mit Vollverspoilerung, Nebelscheinwerfern, Zentralverriegelung, elektrischen Fensterhebern, weisen Blinkern, andere Rückleuchten ...
Ursprünglich wollte der Händler in Mannheim bei dem er stand 900€ dafür. Gut er hatte noch fast 2 Jahre Tüv aber doch gut Rost auf dem Dach vorne einen kleinen Blechschaden und am Motorblock wo die Wasserpumpe hing siffte Öl raus.
Die Batterie war leer, so das der Händler erstmal überbrücken musste und bei der Probefahrt rubbelten die Bremsen so was von das ich Angst hatte es reißt das Auto gleich auseinander.
Nach längerer Diskussion einigte man sich bei 600€ und ich nahm den Lancer mit.

Bilder füg ich euch noch ein. Vorerst könnt Ihr ihn aber auch im Forum unter folgender Adresse begutachten:
http://mitsubishi.tuner-freunde.de/topic,6271,-lancer-c66-neuzugang.html

Für den Winter war er uns dann doch zu Schade und ich hab mit meiner Frau getauscht. Will heißen ich hab Ihr den Lancer gegeben und fahr jetzt Ihren Mazda 323 BG mit 73PS im Winter.

Kommentar veröffentlichen