Freitag, 16. Januar 2009

Hydrotausch fertig!

Hier die versprochenen Bilder! Habe die restlichen 14 Stössel nun auch getauscht. Eigentlich ist es gar nicht so schwer. Ich hatte auch keine Probleme beim entfernen der Kipphebel an den Rändern des Kopfs wie es im VFaq beschrieben ist. Hab mir einfach einen zweiten Schraubendreher genommen und damit gegen gehalten. Des weiteren nahm ich einen Korkklotz auf dem ich den Spatel ohne den Kopf zu zerkratzen abstützen konnte.
Als ich alle Stössel gewechselt hatte und die Maschine zum erstenmal anmachte bekam ich es doch etwas mit der Angst zu tun. Leere Hydros klingen sowas von ätzend.
Aber nach ner kurzen Probefahrt war dann alles himmlisch ruhig. Mittlerweile höre ich gar keinen Hydrotrieb mehr. Positiver Nebeneffekt ist das die ECU nun auch kein Geisterklopfen mehr hört und seit dem schön von unten raus beschleunigt.




Hier sieht man schön den neuen Hydrostössel!
Hab auch nen Video gemacht was aber leider aus nem recht schlechten Winkel gefilmt ist aber seht selbst.


Als nächstes werde ich mich dann wohl bald dem Fächerkrümmer widmen der in der Garage liegt!

Posted by Picasa

Kommentar veröffentlichen